• Feuerwehr-Marbach
  • Feuerwehr-Marbach
  • Feuerwehr-Marbach

Seite Übersetzen

Löschgruppenfahrzeug (LF 16 -TS)

lf-1
lf-2
lf-3
lf-4
bwd fwd

 
 
Technische Daten:
Hersteller:  Mercedes Benz
Aufbauhersteller:  Ziegler
Funkrufname:  Florian Marbach 1/45-1
Kennzeichen:  LB MA 131
Typ:  1222AF
Besatzung:  1/8
Baujahr:  1990
Leistung:  159 KW (216 PS)
Hubraum:  10,8 l
Zul. Gesamtgewicht:  12000 kg
 
Verwendungszweck:
Bei dem Löschgruppenfahrzeug handelt es sich um einen Klassiker unter den Feuerwehrfahrzeugen. Es dient zur Brandbekämpfung, zum Fördern von Löschwasser über lange Wegstrecken und zur Durchführung von einfachen technischen Hilfeleistungen. Der wesentliche Unterschied zum LF 20/16 ist, dass das Fahrzeug keinen Wassertank hat und eine Tragkraftspritze beinhaltet.
 
Besondere Ausstattung:
  • Verlastete Tragkraftspritze (TS 8/8)
  • vom Fahrzeugmotor angetriebene Feuerlöschkreiselpumpe (FP 16/8)
  • 3-teilige Schiebleiter
  • Wasserwerfer auf dem Fahrzeugdach (1600 l/min)
  • vier Atemschutzgeräte
  • Benzin getriebener Hochdrucklüfter
  • tragbarer Stromgenerator (5 kVA)
  • Schaummittel in Kanistern (120 kg)

zurück

Letzter Einsatz

18.10.2017  um 11:28 Uhr  
B3  
Brandmelderalarm  mehr ...

Nächster Dienst

  • 23.10 Seilwinde, Anschlagpunkte, Greifzug
  • 30.10 Modul Gefahrgut 2
  • 06.11 Modul Gefahrgut 3

Alle anzeigen ...

Feuerwehr Marbach App

ffm-app.png

Wir Leben Retten